Link verschicken   Drucken
 

Grundschulsportfeste

Veranstalter: Kreissportbund Burgenland e.V.

 

Tag und Austragungsort:

  • Montag, 12. Juni 2017 (Ausweichtermin 19.06.2017)

Rudolf-Puschendorf-Stadion Zeitz, Geußnitzer Straße

  • Dienstag, 13. Juni 2017 (Ausweichtermin 20.06.2017)

Stadion Naumburg, Saalestraße

  • Mittwoch, 14. Juni 2017 (Ausweichtermin 21.06.2017)

Stadion Weißenfels, Beuditzstraße

  • Donnerstag, 15. Juni 2017 (Ausweichtermin 22.06.2017)

Sportplatz Laucha, Eckartsbergaer Straße

 

Zeit: 08.00 - 12.00 Uhr

 

Meldeanschrift: Kreissportbund Burgenland e.V.

Mathias Höhlig

Vater-Jahn-Straße 30

06712 Zeitz

Tel./Fax: 03441 / 714275

Mobil 0163 / 1914051

E-Mail:

 

Meldeschluss: 02. Juni 2017

 

Wettbewerbe:

Jahrgang 2009 und jünger ( männlich und weiblich)

30 m; 800 m; Standweitsprung und Seilspringen (Grundsprung vorwärts mit oder ohne Zwischensprung oder Galoppschritt)

Jahrgang 2008 ( männlich und weiblich)

30 m; 800 m; Standweitsprung und Seilspringen (Grundsprung vorwärts mit oder ohne Zwischensprung oder Galoppschritt)

Jahrgang 2007 ( männlich und weiblich)

50 m; 800 m; Standweitsprung und Seilspringen (Grundsprung vorwärts ohne Zwischensprung)

Jahrgang 2006 ( männlich und weiblich)

50 m; 800 m; Standweitsprung und Seilspringen (Grundsprung vorwärts ohne Zwischensprung)

 

Auszeichnungen: In der Einzelwertung erhalten die drei Erstplatzierten in allen vier Disziplinen der Jahrgänge 2009 und jünger, 2008, 2007 sowie 2006 (männlich und weiblich getrennt) Urkunden und Medaillen.

Für die Mannschaftswertung erhalten die ersten drei der Einzel-wertung Punkte (1. Platz = 3 Punkte; 2. Platz = 2 Punkte und 3. Platz = 1 Punkt). Die punktbeste Schule wird mit einem Pokal ausgezeichnet.

 

Hinweise: Die Wertung erfolgt auch in diesem Jahr nach Jahrgängen und nicht nach Klassenstufen.

 

Aus jeder Schule können maximal 12 Schülerinnen und 12 Schüler der Jahrgänge 2006 bis 2009 und jünger teilnehmen, wobei eine Mindestanzahl in den Jahrgängen nicht vorgegeben wird. Schüler und Schülerinnen der 1. Klasse sind somit auch startberechtigt.

 

Am Wettkampftag sind keine Nach- oder Ummeldungen möglich.

 

Den Nachweis der Schwimmfertigkeit erbringen die Schulen mit der Eintragung in den Meldelisten. Die einzelnen Bedingungen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens finden Sie im Prüfungswegweiser unter: http://www.deutsches-sportabzeichen.de

 

Die Teilnehmer und Betreuer erhalten ein kostenloses Getränk, jedoch kein Mittagessen.

Alle Informationen, wie Einladungen, Meldeunterlagen, Informationen etc. werden den Schulen per E-Mail zugeschickt.

Die Rücksendung der Meldeunterlagen an den Kreissportbund Burgenland erfolgen ebenfalls per E-Mail.

 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

23.09.2017 bis 24.09.2017
 
 
 
Partner & Unterstützer
 

Förderer des Sports:

 

Lotto

 

 

TWN BLK